Wann streiche ich die Gartenmöbel?

Regen, Sonne und die menschliche Beanspruchung sorgen mit der Zeit dafür, dass selbst hochwertige Gartenmöbel mit der Zeit grau und abgewittert werden können. Um lange Zeit Freude mit den eigenen Gartenmöbeln zu haben, sollten diese daher gepflegt und ge-schützt werden. Dafür gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: den Wartungsanstrich und den Sanierungsanstrich. Beide dienen dazu, den Holzschutz wieder zu reaktivieren.

Weiterlesen

Welche Holzfarben gibt es?

Man unterscheidet in Bezug auf die Deckkraft des Anstriches häufig zwischen Lasuren, deckenden Anstrichen. Mit der Holzschutzlasur bleibt die natürliche Maserung des Holzes sichtbar erhalten, bei einem deckenden Anstrich wird diese durch den Anstrich größtenteils oder völlig überdeckt.

Weiterlesen

5 Tipps: Reinigen & Pflegen von Holz

Holz ist ein natürlicher Rohstoff. Ungeschützt ist Holz jedoch anfällig für Einflüsse von außen. Sonne und Regen, Wasser und Schmutz, Ruß und Nikotin, aber auch Oberflächenpilze und Algen greifen das Holz an und beschädigen und zerstören es allmählich.

Daher ist es wichtig, Holz nicht nur mit einer hochwertigen Holzschutzfarbe gegen diese schädlichen Einflüsse zu schützen, sondern es professionell zu reinigen und so seinen Wert auf lange Zeit zu erhalten. Doch Holz ist vielfältig und daher ist nicht jede Holzreinigung für jedes Holz ideal. Im folgenden Überblick erhalten Sie Tipps, wie Sie Holz richtig reinigen und es so langfristig schützen.

Weiterlesen

Ökologische Verantwortung: Nachhaltiger Holzschutz ist Umweltschutz

Holz ist in vielen Bereichen Teil unseres Lebens. Als Baumaterial für den Innen- und Außenbereich erfreut es sich in Niedrig- und Passivenergiehäusern zunehmender Beliebtheit, spendet Lebensqualität als Holzboden oder Holzdecke, erfreut uns als Terrassen- oder Balkonboden oder spendet in Form von gemütlichen Holzgartenmöbeln Ruhe von der Hektik des Alltags. Holz zeichnet sich durch sehr gute Dämmeigenschaften aus, hat eine sehr lange Lebensdauer und einen positiven Einfluss auf die Klimatisierung unserer Lebensräume.

Weiterlesen

Damit Sie lange Ihre Ruhe haben: Bis zu 10 Jahre Holzschutz

In Norwegen sind über 80 % der Häuser aus Holz. Neben den wilden Fjorden, eisigen Gletschern und grünen Wäldern darf in Norwegen daher eines nicht fehlen: das typisch rote Norwegerhaus. Doch auch die besonders raue Witterung ist typisch für Norwegen. Daher wissen Norweger seit langem, wie sie ihre Holzhäuser selbst unter den härtesten Bedingungen schützen.

Weiterlesen

Farbe bringt Abwechslung ins Leben: Farbenfroher Holzschutz

Wer an Norwegen denkt, denkt an raue Fjordlandschaften, mächtige Gebirge, die sagenumwobene Mitternachtssonne und die ausgestreckte Tundra von Lappland. Aber auch für sein wildes Klima ist das skandinavische Land bekannt. Der Ort Bergen wurde mit 235 Regentagen im Jahr sogar zur regenreichsten Stadt Europas erklärt. Holz braucht bei rauen Bedingungen einen besonderen Schutz. Mikroorganismen & Co bedrohen das Holz.

Weiterlesen

Wirksamer Terrassenschutz aus dem rauen Norden

Besonders im Außenbereich muss Holz einiges aushalten. Zu seinen natürlichen Feinden gehören Licht, Wasser und Mikroorganismen, die die Oberfläche mit der Zeit grau und unansehnlich erscheinen lassen und sogar zu Fäulnis führen können. Holz braucht daher eine professionelle Pflege: ein wasserbasierendes Holzöl speziell für den Außenbereich.

Weiterlesen

Harmonisch vergraute Holzfassade? Entdecken Sie die Lösung.

Unbehandelte Holzflächen und Fassadenverkleidungen werden unter 1.800 Metern Seehöhe durch Feuchtigkeitsaufnahme und -einlagerung, Schwarzalgen und Oberflächenpilze sowie durch verschiedene konstruktive Gegebenheiten wie Dachuntersichten, Fenstersimse etc. nicht gleichmäßig und einheitlich grau, sind fleckig, schmutzig, ausgeblichen und unschön verfärbt. Ersparen Sie sich diese Negativerfahrung – mit einer speziellen Vor-Vergrauungslasur.

Weiterlesen